aktueller Wurf Unseren nächsten Wurf (H-Wurf) planen wir für Frühjahr 2020
    BEAUCERON - Ein Franzose in Thüringen
. Unsere Florie wird demnächst geröntgt. Natürlich hoffe ich im Sinne des Hundes, dass wir auch bei ihr ein gutes Ergebnis erhalten. Danach schauen wir wie es weiter geht.
© Annett Götz 2019
Was wir erwarten, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen Dass sie: offen und ehrlich ihren Namen und persönlichen Daten wie Telefonnummer, Adresse etc. sowie viele weitere wichtige Aspekte ihres Lebens (Arbeit, Wohnsituation, Familiensituation etc.) nennen uns viele Fragen zur Rasse und unserer Hündin stellen an unserer Lebens- und Züchtersituation interessiert sind und uns besuchen Ihnen die Gesundheit ihres Hundes wichtig ist und ihn somit im angemessenem Alter von etwa 1,5 Jahren auf HD röntgen lassen und generell rundum medizinische versorgen lassen täglich mindestens zwei Stunden Beschäftigung mit dem Hund einplanen wirklich bereit sind Ihre bisherigen Hobbys etc. in den Hintergrund zu stellen und auch ihre Urlaube zukünftig in hundetauglicher Umgebung zu verbringen die finanziellen Mittel für den Lebensunterhalt des Hundes einkalkuliert und zur Verfügung haben daran interessiert sind auch später den Kontakt zu uns zu halten   Was sie erwarten können: einen unserer kleinen Strolche, der bisher gesund, beschäftigt, sozialisiert, gut   ernährt und liebevoll gehegt in unserer Familie gelebt hat einen Welpen, der beim Auszug in ihr neues Leben mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt ist der einen EU-Heimtierausweiss besitzt der ständige Kontakt zu uns, Hilfe in allen Fragen einen kleinen Beauceron Welpen, der noch viel vor hat...
Natürlich gehören zum H-Wurf auch wieder viele ausgewählte Hundeeltern die wir gern bereits jetzt kennen lernen möchten. Wenn Sie also Fragen zur Rasse haben, solch ein Getier anschauen möchten, vielleicht sogar schon sicher sind, dass es ein Beauceron-Welpe werden soll, dann rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail, wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.