Hundesport
© Annett Götz 2016
"Ziel des Hundesportes ist die größtmögliche Harmonie zwischen Mensch und Hund.“ (DHV) Ziel sollte es sein, den Hund seinen Anlagen und seinem Leistungsvermögen entsprechend zu beschäftigen. Neben ausreichendem Auslauf sollte man die Lernfähigkeit, den Bewegungsdrang sowie die übrigen Anlagen des Hundes und natürlich des Hundeführers berücksichtigen. Es gibt eine große Anzahl an Möglichkeiten die alle mehr oder weniger für den Beauceron geeignet sind: Vielseitigkeitssport, Fährtenarbeit, Hütewett- bewerb/Leistungshüten, Mantrailing, Obedience,  Agility,  Zielobjektsuche usw.. Wir sind Mitglied im SGSV und trainieren im Obedience und Turnierhundesport beim HSV Ilmenau- Schortetal e.V. http://www.hundesport- ilmenau.de und als Gäste beim HSV Suhl 02
    BEAUCERON - Ein Franzose in Thüringen
Erfolge: 2015 Tessa + Jasmin SGSV-Meister THS Vierkampf 2 2015 Tessa + Jasmin SGSV-Landes-Meister THS Vierkampf 1 2015 Maily + Jasmin SGSV-Landes-Meister THS Vierkampf  2
Prüfungsergebnise Prüfungsergebnise